Lapidar

Teekanne

Porzellan H 14 cm I 0,8 L.

1985

Prototyp Porzellanfabrik Arzberg, eigene Produktion

Formgebung: Dick Lion

Ausgangspunkt war das Funktionieren einer Trichterform, die Drucksteigerung in verengende Richtung. Dies wurde gestalterisch nicht mit einer technischen Assoziation verstärkt, sondern durch den Doppelkegel spielerisch verarbeitet. So entstand eine stark dreidimensionale Form, die von alle Ansichten aus einen anderen interessanten Eindruck ergibt. Mittels optischer Täuschung wird dem instabilen Ausdruck Standfestigkeit verliehen. Stabilität ist nachvollziehbar an dem ruhigen Stand des deutlich über der Lotlinie angebrachten Henkel, Deckelgriff und Tülle.